´
Themen

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz
Durch die Technik des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung kann der Einzelne das Gefühl bekommen, den Überblick zu verlieren, wo und zu welchem Zweck seine Daten gespeichert werden. Gerade im finanziellen Bereich ist das Vertrauen in die sorgfältige und sichere Behandlung von Kundendaten besonders wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen als Besucher unserer Webseiten erläutern, wie die Deutschland RENTE die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und die Persönlichkeitsrechte respektiert.


Einleitung

Der Versicherungsträger der Deutschland RENTE, ein Konsortium aus

ARAG Lebensversicherungs-AG, München (Konsortialführer)
RheinLand Lebensversicherung AG
Credit Life AG

verpflichtet sich mit dieser Erklärung, die gesetzlichen Bestimmungen über Datenschutz und Datensicherheit sorgfältig einzuhalten, wenn Sie die Webseite der Deutschland RENTE besuchen. Insbesondere verpflichten wir uns, das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie das für den Besuch von Webseiten maßgebliche Telemediengesetz (TMG) engagiert anzuwenden. Soweit Sie Daten und vor allem personenbezogene Daten über unsere Website an die Deutschland RENTE übermitteln, stellen wir mittels Verschlüsselung sicher, dass diese Daten gegen Einsichtnahme geschützt werden.

Sie können und sollen sich sicher fühlen, wenn Sie unsere Webseite besuchen, denn

  • Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt
  • keine Ihrer Daten werden verdeckt erfasst oder ausgewertet und
  • Ihre Privatsphäre, Persönlichkeits- und Datenschutzrechte werden respektiert.

Dies ist gerade im Versicherungs- und finanziellen Bereich unverzichtbar.


Datenschutzhinweise

Wir verpflichten uns, im Einzelnen die folgenden Grundsätze einzuhalten:

Unsere Maßnahmen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.
Soweit das Gesetz es vorschreibt, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten nur, wenn Sie dazu Ihr Einverständnis erklärt haben.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung erteilt haben.
Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Fällen, in denen dies mit der Zweckbestimmung vereinbar ist.
Wenn wir zur Durchführung und Abwicklung von bestimmten Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, erfolgt die Einbindung auf Basis der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.
Wir sorgen für die notwendige Transparenz der Datenverarbeitung.
Wir sichern den Besuch unserer Webseite nach dem aktuellen Stand der Technik.
Insbesondere werden personenbezogene Daten, die von Ihnen zu uns sowie gegebenenfalls zurück übertragen werden, ausnahmslos gegen die Kenntnisnahme durch Unbefugte hinreichend verschlüsselt, sofern Sie hierfür das auf unserer Internetseite angebotene Kontaktformular nutzen. Unser Schlüssel-Zertifikat können Sie bei einer gesicherten Verbindung durch einen Doppelklick auf das Schloss-Symbol in der Statuszeile Ihres Browsers anzeigen lassen.
Die Einhaltung dieser Datenschutz-Erklärung wird laufend von unserem Datenschutzbeauftragten und der internen Revision kontrolliert.

Datenerhebungen

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen unsere Computer dies automatisiert rein statistisch, damit wir uns über die Besucherzahlen informieren können. Dies geschieht völlig anonymisiert. Ein Personenbezug wird dabei nicht hergestellt. Wir werten dabei aus:

  • die Anzahl der Besucher pro besuchter Seite
  • Datum und Uhrzeit sowie die Dauer des Besuchs
  • gegebenenfalls die Art der System-Software (Browser, Betriebssystem) sowie die Netzverbindung, über die Sie unsere Webseite aufrufen, um unsere Computer darauf einstellen zu können.

Insbesondere werten wir Ihre Internet-Adresse (Fachausdruck: IP-Adresse) außer für den Verbindungsaufbau nicht aus. Personenbezogene Besucher-Profile erstellen wir nicht und geben auch keine Daten an dritte Unternehmen weiter, aus denen diese Besucher-Profile erstellen können.

Persönliche Angaben werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus, z.B. im Rahmen der Kundenkonto-Aktivierung oder in eines unserer Service-Formulare angeben. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Webseite übermitteln (zum Beispiel: Ihr Name und Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden von uns nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen, und für keine anderen Zwecke. Eine anderweitige Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung oder Werbung (z.B. über unseren Newsletter) erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Dieser Zustimmung können Sie auch jederzeit wieder widersprechen. Schicken Sie uns hierzu bitte einfach eine kurze Nachricht.

Cookies

Die Technologie der Cookies
Cookies sind kleine Dateien mit Text-Informationen, die ein Web-Server an den Browser des Internetnutzers versendet, der gerade die entsprechende Web-Seite besucht. Auf dem PC des Internetnutzers werden diese Dateien dann auf der Festplatte gespeichert.

Einsatz bei der Deutschland RENTE
Die Deutschland RENTE sowie die über die Online Shopwelt angebundenen Partnershops nutzen Cookies für den Zuordnungsprozess der erfolgten Shop-Einkäufe. Um das Bonusprogramm der Deutschland RENTE nutzen zu können, ist es deshalb zwingend notwendig, Cookies – zumindest für die Dauer des Einkaufs – zuzulassen.

Browser-Einstellungen
In modernen Internetbrowsern besteht die Möglichkeit, z.B. im Menüpunkt „Sicherheit/Datenschutz-Erklärung“ (herstellerabhängig) die Verwendung von Cookies für den eigenen Browser zu regeln. So können Sie dort einstellen, ob Sie z.B. eine Warnung erhalten wollen, wenn Ihrem Browser ein Cookie zur Speicherung angeboten wird. Es ist auch möglich, die Annahme und Ablage von Cookies eingeschränkt oder in Gänze zu unterbinden. Dies hat allerdings zur Folge, dass es zu Fehlermeldungen beim Aufruf bestimmter Internetseiten kommen kann. Bei der Deutschland RENTE hat dies zur Folge, dass der Zuordnungsprozess Ihrer Einkäufe über die Online Shopwelt nicht mehr funktioniert und Sie keine Bonuszahlungen erhalten können. Wir empfehlen daher, Cookies grundsätzlich zuzulassen.

Hinweise zur statistischen Datenerhebung mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website (Anm.: wird von uns so umgesetzt), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie hier bzw. hier. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Auskunfts- und Korrekturrechte zu gespeicherten personenbezogenen Daten

Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Gemäß § 6 BDSG i.V.m. § 34 BDSG haben Sie das Recht unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten zu verlangen.

Nach § 6 BDSG i.V.m. § 35 BDSG haben Sie zudem das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. auf Löschung/Sperrung unzulässig erhobener, gespeicherter oder genutzter Daten.

Wenden Sie sich in all diesen Fällen bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten der Deutschland RENTE.

Umgang mit E-Mail

Sofern Sie der Deutschland RENTE eine E-Mail-Adresse mitteilen, nutzen wir diese um Ihnen die erbetenen Informationen zuzusenden. Personenbezogene Daten oder andere vertrauliche Informationen versendet die Deutschland RENTE derzeit allerdings ausschließlich auf dem Postweg. E-Mail-Nachrichten, die ein Vertragsverhältnis betreffen, werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten archiviert. Ansonsten nutzen wir die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse ausschließlich zur Korrespondenz mit Ihnen. Eine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt durch die Deutschland RENTE nicht. Auch sendet die Deutschland RENTE  Ihnen unaufgefordert keine E-Mail zu. Sollten Sie unaufgefordert E-Mails erhalten, die den Anschein erwecken von der Deutschland RENTE zu stammen, so handelt es sich um Fälschungen, die gelöscht werden können.

Bitte bedenken Sie, dass eine E-Mail und deren Inhalt weit weniger gegen unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung gesichert ist, als eine Postkarte. Wir empfehlen Ihnen daher, sofern Sie der Deutschland RENTE vertrauliche Daten mitteilen wollen, hierfür das entsprechende Kontaktformular auf unserer Webseite zu nutzen.

Ferner nutzt die Deutschland RENTE Ihre E-Mailadresse zur Zusendung des „Deutschland RENTE Newsletters“, wenn Sie hierzu im Rahmen der Newsletter-Anforderung die notwendige Einwilligung erteilt haben.

Umgang mit Kundendaten

Die Vertreter der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden haben zusammen mit der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. und der Dachorganisation der deutschen Versicherer, dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), neue Verhaltensregeln für den Umgang mit den personenbezogenen Daten der Versicherten aufgestellt und abgestimmt.

Dieser sogenannte Datenschutzcodex schafft für die Versicherungswirtschaft weitestgehend einheitliche Standards und fördert die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Regelungen. Er soll den Versicherten die Gewähr bieten, dass Datenschutz- und Datensicherheitsbelange bei der Gestaltung und Bearbeitung von Produkten und Dienstleistungen berücksichtigt werden.

Die Konsortiumsmitglieder der Deutschland RENTE haben mit ihrem Beitritt zum 01.07.2013 die Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft als verbindlich anerkannt. Ab dem 01.07.2013 richtet sich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach eben diesem Verhaltenskodex.

Hierdurch werden in vielen Fällen die bisher verwendeten Einwilligungserklärungen entbehrlich.

Eine Ausnahme stellen nach wie vor besonders schützenswerte personenbezogene Daten dar, zu denen z.B. Ihre Gesundheitsdaten gehören. Für die Erhebung und Verarbeitung von solch sensiblen Daten benötigen wir weiterhin eine Schweigepflichtentbindungs- und Datenschutzeinwilligungserklärung von Ihnen.

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft - Code of Conduct (GDV)

Neue Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung

Um mehr Transparenz für Sie zu schaffen, ist zwischen den obersten Datenschutzaufsichtsbehörden und Vertretern der Versicherungswirtschaft eine neue Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung abgestimmt worden, die ab dem 01.01.2013 gilt. Durch diese Erklärung wird ein optimierter und dadurch noch effektiverer Schutz Ihrer Daten sichergestellt.
Nach Absprache mit den Datenschutzaufsichtsbehörden ist diese neue Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung auch rückwirkend auf bereits bestehende Versicherungsverträge, die vor dem 01.01.2013 abgeschlossen wurden, anzuwenden.
Die neue Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung hat keinen Einfluss auf den Leistungsumfang Ihres bestehenden Versicherungsvertrages und ersetzt die bisher im Bereich der Kranken,- Lebens- und Unfallversicherung verwendeten Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärungen.

Den Inhalt und Aufbau der neuen Regelung haben wir nachfolgend für Sie zum Nachlesen hinterlegt.

In der Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung wird auf die Dienstleisterliste verwiesen. Die aktuelle Version können Sie hier nachlesen und downloaden.

öffentliche Verfahrensverzeichnisse

Im Folgenden informieren wir Sie nach den Vorgaben des § 4e BDSG über die grundsätzlichen Aspekte der Datenverwendung der Konsortialmitglieder, die jedermann von der verantwortlichen Stelle zur Verfügung zu stellen sind:

öffentliches Verfahrensverzeichnis ARAG Lebensversicherungs-AG (Konsortialführer)


öffentliches Verfahrensverzeichnis RheinLand Lebensversicherung AG


öffentliches Verfahrensverzeichnis Credit Life AG


Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung, Übermittlung und Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. An den Datenschutzbeauftragten können Sie auch Ihre Auskunftsersuchen, Anregungen oder Datenschutz-Beschwerden richten.

Deutschland RENTE
ARAG Lebensversicherungs-AG (Konsortialführer)
Datenschutzbeauftragter
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211 963-2814
E-Mail: datenschutz(at)deutschlandrente.de


Geltungsbereich

Diese Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungs-Erklärung gilt für alle Webseiten, die von der Deutschland RENTE verantwortet werden.

Deutschland RENTE Webseiten enthalten Verknüpfungen (englischer Fachausdruck: Links) zu Webseiten anderer Unternehmen enthalten. Auf deren Webseiten erstreckt sich diese Erklärung nicht.

Stand
Diese Erklärung ist aktuell gültig und datiert vom 01.10.2014. Verbesserungen dieser Erklärung werden an dieser Stelle veröffentlicht und gelten ab Veröffentlichungsdatum.

Jetzt einloggen und die Vorteile der Deutschland RENTE nutzen

E-Mail

Passwort